Wege gehen-Balance finden

Stress–Balance–Sozial

Gelassenheit – eine Auszeit für Pflege- und Heilberufe

Das Angebot richtet sich an Fachkräfte aus Pflege- und Heilberufen


„Das Gegenteil von Stress ist nicht Ruhe, sondern Gelassenheit“

In der Arbeit mit Menschen stehen wir täglich vor der Aufgabe empathisch und aufmerksam unser Gegenüber wahrzunehmen und adäquat zu agieren oder reagieren.
Wir optimieren Abläufe und bewegen uns in den gegebenen Strukturen.
Ein regelmäßiges Hinterfragen und Weiterentwickeln des eigenen Tuns sind unerlässlich.
Hohe fachliche, soziale wie persönliche Anforderungen prägen den Berufsalltag in der Pflege und erfordern somit ein hohes Maß an Regeneration und Ausgleich.
Ein fortlaufender Prozess der Veränderung ist gewünscht und oftmals anstrengend. Das Überschreiten eigener Denkmuster und das Einfühlen in unser Gegenüber ist eine Herausforderung.

Die Balance zwischen Anforderung und Überforderung ist oftmals nicht vorhanden.

In diesem lebendigen Seminar bekommen Sie die Möglichkeit das Besondere an der Begegnung mit Lamas zu erfahren, sich inmitten der Natur zu bewegen und fundiertes Wissen über wirksame Entspannungsmethoden zu erlangen.
Neueste Erkenntnisse aus der Stressforschung werden in Theorie und Praxis vermittelt und bilden die Grundlage für neue Impulse, als auch zur Entwicklung individueller Strategien für einen gesunden Umgang mit sich selbst.

Das Ziel des Seminars ist den eigenen Stress zu erkennen ,durch das klare Feedback der Lamas ohne Druck und Bewertung, Tipps für mehr Gelassenheit im Alltag mitzunehmen, Selbsterfahrung und - reflexion, Impulse setzen für den Berufsalltag und einfach mal zur Ruhe  kommen.


Zielgruppe: Pflege- und Heilberufe
Zeitrahmen: 1 Tag

Genießen Sie auch bei diesem Seminar hochwertige und gesunde Verpflegung in Bioqualität.